Zum Hauptinhalt springen

Liebe Heinkel-Schrauberinnen und Schrauber, 

Die Mitglieder und Mitgleiderinnen des Heinkel-Clubs sind die wahren Kenner der Materie. Wir haben aus den verschiedenen Quellen (Henning, Pteng, Eckhard, Bernhard u.v.m. das Wissen hier zusammengefasst und geordnet.

Damit Ihr es leichter habt für Euch relevante Themen zu finden, haben wir einzelne Berichte und Artikel in Themenrubriken zugeordnet.

Fragen und Antworten:

Auch in der Bohrung für den Reserveablauf muss sich ein kurzes Standröhrchen befinden, damit der feine Schmutz/Schlamm, der sich über dem tieferliegenden Benzinhahn absetzt und auch durch das Sieb dringt, bei Reservestellung nicht mit in den Vergaser fließt !

Dieses kurze Standröhrchen für Reserve ist so wie das längere von der feinmaschigen Siebhülse umschlossen.

Außer den Videos und dem Forum gibt es im Downloadbereich des HCD auch noch eine Montageanleitung: https://www.heinkel-club.de/t3/ml/download.html

Für die Grundtechnik des A-2 gilt auch die Anleitung für den A-1