Zum Hauptinhalt springen

15. - 17. September 2023 - Loreley

Wie immer auf dem Platz in Bornich!

Wie in den Jahren zuvor, feiern wir das HEINKEL-Treffen Loreley am Grillplatz der Loreleygemeinde Bornich. 

Es gibt dort ein Veranstaltungsgelände mit ausreichend Zelt- und Stellflächen, einer Schutzhütte, einem Lagerfeuerplatz und einer Toilettenanlage. Ein ideales Gelände einem „Selbstversorger“-Treffen gerecht werden zu werden.

Zur Orientierung für Neulinge und Vergessliche, wie das Loreley Treffen des Clubs aussieht, haben wir einmal die typischen Fragen zusammengestellt und nach bestem Wissen beantwortet. 

Das Treffen findet vom Freitag dem 15.09. bis Sonntag dem 17.09.2023 statt. Der Veranstaltungsplatz ist zu finden in

56348 Bornich, Rheinstraße, Grillplatz

Hier gehts es zur Platzbeschreibung

 

Eine Platzbelegung vor Freitag, 9:00 Uhr, ist leider nicht möglich! Die Wiese wird am Donnerstag noch vorbereitet. Die Veranstaltungsversicherung des Clubs gilt für Teilnehmer erst ab Freitag dem 15.9.2023.

Bitte weicht bei einer früheren Anreise auf die umliegenden Campingplätze, Pension oder die Jugendherberge in Kaub aus. Der Sonntag ist der Abreisetag und wie es sich gezeigt hat, sind bis 12.00 Uhr alle Heinkelfreunde schon wieder auf Achse. Wenn Ihr nur für einen Tag vorbeischauen wollt, bietet sich der Samstag nachmittag nach der Mitgliederversammlung an. 

Nein - für die Standplätze auf der Zeltwiese und auf der Wohnwagenwiese muss man sich nicht vorher anmelden. Es gibt ausreichen Platz für alle. Während des Treffens liegen Anmeldelisten bei der Anmeldung aus. 
Bitte tragt Euch beim Eintreffen auf dem Platz mit ALLEN angereisten Personen ein, nicht nur das jeweilige Club-Mitglied. Zum einen benötigen wir diese Informationen aus versicherungstechnischen Gründen, zum anderen, um die notwendigen Bestellungen zu koordinieren. 

Aber: 
Es gibt einen als „Marktplatz“ gekennzeichneten Bereich, den wir für den Verlauf gebrauchter Heinkel Teile und Fahrzeuge vorgesehen haben. Für diesen Bereich erbitten wir VORHER um eine schriftliche Anmeldung zwecks Koordinierung der vorhandenen Stellfläche. 

  1. Schriftliche Platzreservierung bis zum 1. September (info@heinkel-club. de oder per Brief/Fax) 
  2. Einweisung vor Ort durch den Vorstand oder einen seiner Vertreter
  3. Die Vergabe der vorhandenen Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs
  4. Es erfolgt eine schriftliche Zusage, die zum Treffen mitzubringen ist.
  5. Wird nur ein Tisch aufgestellt, ist eine vorherige Reservierung nicht notwendig.

Die Teilnahme ist auch im Jahr 2022 für Mitglieder des Clubs und deren Freunde kostenlos. Im Gegenzug wird von Euch erwartet, dass Ihr mit anpackt, wenn es darum geht, einmal Bänke und Tische zu rücken oder den Tisch abzuwischen. Das Treffen ist, wie gehabt, ein Selbstversorgerund Mitmachtreffen, ohne großes Rahmenprogramm mit hoffentlich einer Menge Spaß.
Bringt bitte Eure Tassen/Teller/Gläser/Besteck/Versorgung mit.

Bei der Anmeldung liegt eine Helferliste mit den verschiedenen Aufgaben aus. Das Treffen ist auf Eure Hilfe angewiesen. Bitte tragt Euch bei den verschiedenen Aufgaben ein, so dass wir das Treffen auf viele Schultern verteilen können.

Die sanitären Einrichtungen auf dem Platz sind einfach. Es gibt selbstverständlich Toiletten, die auch während des Treffens von freiwilligen Helfern gereinigt werden. Da die Abwasserkapazität für Duschen nicht für die erwartete Personenzahl ausreicht, haben wir mit der Gemeinde Bornich und dem lokalen Sportverein eine gute Lösung gefunden.
Am nördlichen Ortseingang steht uns der komplette Sanitärbereich des Sportvereins von 8.00-12.00 Uhr sowie nach Absprache zur Verfügung. Dort gibt es Duschen und Toiletten. Die Entfernung zum Platz ist ca. 1 km. 

Das Treffen ist ein Selbstversorgertreffen. 
Am Samstag und Sonntag stellen wir pro angemeldetem Teilnehmer 2 Brötchen in einer großen gemeinsamen Kiste zur Verfügung. Wir hoffen, die Entnahme erfolgt wie in den Vorjahren gesittet und gerecht. Außerdem gibt es morgens kostenlos frischgebrühten Kaffee. Rund um die Kaffeestelle und auch im Clubzelt gibt es ausreichend Tische und Bänke für ein gemeinsames Frühstück.
Bringt bitte Eure Tassen und Geschirr mit und verlasst Euch nicht darauf, dass jemand für Euch mitdenkt!

Freitag ab 15:00 Uhr ist Kaffeezeit. An der Anmeldung wird Kaffee und Kuchen in Selbstbedienung zum Selbstkostenpreis angeboten.

Freitag abends gibt es das schon traditionelle „gemeinsame “ Club"-Essen im Club-Zelt. Wir starten um 19.00 Uhr. Ziel des Essens ist die Gemeinsamkeit zu fördern und auch Spaß zusammen zu haben. Nur das für Mitglieder und deren Freunde kostenlose Essen am Zelt  „abzuholen“ und es dann vor dem eigenen Wohnwagen oder dem eigenen Zelt zu essen, ist nicht erwünscht.

Auch hier gilt: Geschirr, Gabel und Messer mitbringen! 

Am Samstag steht uns nach der Mitgliederversammlung von 14:00-18:00 Uhr unser bewährter Grillhändl-Stand zur Verfügung. 
Wir hoffen, dass Ihr dieses Angebot, wie auch in den letzten Jahren, rege wahrnehmt. 

Am Samstag gibt vorraussictlich diesmal keinen Kuchen. 

Nach dem Feuerwerk schmeißen wir das Lagerfeuer an. Wer dann noch Hunger hat, kann seine selbst mitgebrachten Würste am offenen Feuer grillen.

Gekühlte Getränke werden den ganzen Tag über in Selbstbedienung zu moderaten Preisen angeboten. 

Auch hier lautet die Antwort: Das Treffen ist ein Selbstversorger-Treffen. Kaffee und Brötchen gibt es. Für den Belag müsst Ihr selbst sorgen.

Da die Müllentsorgung ein teurer Spaß ist, möchten wir speziell die WoMo und Wohnwagenbesitzer bitten, den eigenen anfallenden Müll mit nach Hause zu nehmen.
Lediglich für Zeltnutzer auf eigener Achse sowie der Müll, der bei den gemeinsamen Aktivitäten entsteht, steht ein kleiner Müllcontainer bereit.

Auf dem Platz ist das Feuerwerk trotz der Distanz zu sehen. Mit dem Roller ist man in 5 min bei den Aussichtplätzen an der Loreley, auch der Fußweg von dort nach unten ist in gut 30 Minuten zu absolvieren.

Ja, natürlich! Das Team um Wolfgang und Raphael ist mit dem Heinkel-Shop dabei.
Damit unserer Verkaufsteam auch das Treffen genießen kann, gibt es Öffnungszeiten die vor Ort am Hänger zu ersehen sind. Also nicht rund um die Uhr!

Es gibt bis auf das gemeinsame Essen am Freitag, der MV am Samstag morgen und dem Feuerwerk am Samstag abend gibt es kein groß gestaltetes Programm. Alle Aktivitäten liegen in Euren Händen.
Wie es sich in den letzten Jahren gezeigt hat, macht dieses Prinzip einen Großteil der Loreley Atmosphäre aus. 

Es gibt 5 Bereiche, die Ihr am Aushang bei der Anmeldung einsehen könnt

  • Zeltplatz (Nur Zelte, Zugang mit Roller möglich)
  • Parkplatz des Zeltplatzes - Nur für die Autos der Zeltplatzbenutzer, kein allgemeiner Besucherparkplatz oder Übernachtungsstandort)
  • Wiese (Autos, WoMos, Wohnwagen, Auto/Zelte)
  • Marktplatz (Nur für vorher angemeldete Anbieter von Ersatzteilen)
  • Festplatz (Hier findet man Versorgungs- /Schutzhütten, Grill-/Feuerstelle, Club Festzelt).

Die Parkrichtung auf der Wiese ist längs der Fahrbahn.

Achtung: Beachtet die Einbahnstraßenregelung auf dem Platz

Der Clubvorstand ist der Ansprechpartner für alle externen Beziehungen (Caterer, Gemeinde, Sportverein, Bürgermeister, Presse, etc.).
Während des Treffens ist der komplette Vorstand vor Ort, aber auch für diesen soll es ein Treffen sein, dass Spaß macht.

Eines ist wichtig für den reibungslosen Ablauf: Bitte haltet Euch an die Anweisungen der Platzordner

Nein - die MV des Heinkel-Club findet am 1.10.2023 in Kirchberg statt.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme am Heinkeltreffen 2023 erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Jeder  Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art gegen Veranstalter oder deren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Mit der Unterschrift auf den Teilnahmelisten erkennt der Teilnehmer die ausliegenden 
Teilnahmebedingungen an.

Bei der Anmeldung vor Ort werden Eure Daten erfasst. Es gilt die Datenschutzerklärung des Clubs, die auf der Homepage veröffentlicht ist. 


Zurück zur Übersicht